• HNO-Praxis-Duisburg DrWalter DrSachse
  • HNO-Praxis-Duisburg DrWalter Praxis Microskob
  • HNO-Praxis-Duisburg Praxis

Tinnitus

Akuter Tinnitus

Akute Ohrgeräusche treten bei fast jedem irgendwann im Laufe des Lebens auf. In den meisten Fällen verschwinden nach kurzer Zeit wieder von alleine. Halten sie jedoch länger als ein bis zwei Tage an, sollte eine fachärztliche Abklärung erfolgen. Die Behandlung besteht dann in der Regel aus einer medikamentösen Therapie sowie Entspannungsmaßnahmen und akustischen Therapieverfahren. Auch regulative Therapien wie die Akupunktur sind beim akuten Tinnitus in vielen Fällen wirksam.

Chronischer Tinnitus

Von einem chronischen Tinnitus spricht man, wenn die Ohrgeräusche länger als drei Monate dauern. Heute weiß man, dass chronischer Tinnitus auf einer fehlerhaften Reizverarbeitung im Gehirn beruht und durch Stress, Kiefergelenksprobleme oder Erkrankungen des Ohres verursacht wird. Und da der Tinnitus selber auch ein Stressfaktor ist, entsteht schnell ein Teufelskreis, aus dem es oft schwierig ist, zu entkommen.

Das muss aber nicht sein, denn auch ein chronischer Tinnitus lässt sich noch gut behandeln. Durch die gezielte Beeinflussung der Hörverarbeitung kann diese lernen, den Tinnitus ganz oder teilweise zu unterdrücken. Das gelingt durch eine Kombination von akustischen Verfahren, Entspannungsübungen und vor allem verhaltenstherapeutischen Maßnahmen.

In unserer Praxis entwickeln wir daher für Sie nach der notwendigen Diagnostik einen individuellen Therapieplan, der Ihnen hilft, ihren Tinnitus zu beherrschen, statt sich von ihm beherrschen zu lassen.
Um es Ihnen so leicht wie möglich zu machen, stellen wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum Thema Tinnitus und wie man ihn behandelt, in einem kostenlosen E-Book und mehreren Webinaren zur Verfügung. 

Jeden Mittwoch finden Sie Dr. Uso Walter auch in der Online-Tinnitussprechstunde bei Youtube. Hier bekommen Sie immer aktuelle Informationen, praktische Hilfestellungen und Antworten auf Ihre Fragen.

Mit der von Dr. Uso Walter gemeinsam mit Psychologen entwickelten Tinnitus-App Kalmeda steht außerdem in Kürze eine komplette Tinnitus-Therapie einschließlich einer kognitiven Verhaltenstherapie in den App-Stores zur Verfügung. Das strukturierte Übungsprogramm der App entspricht den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, wird als Medizinprodukt zugelassen und bringt wieder mehr Ruhe in Ihr Leben.